d'elishes

Süßkartoffel-Pommes und Salat

sweetpotatos

Ein superleichtes und superleckeres Mittagessen für Zwischendurch: Süßkartoffeln sind gekocht weicher als normale Kartoffeln und wie der Name schon sagt etwas süßer, weshalb man sie auch süß zubereiten kann z.B. einfach mit Zimt bestreuen und so essen. Da man wie bei normalen Kartoffeln die Schale der Süßkartoffel mitessen kann, muss man sie einfach in Pommes-Stücke schneiden.… weiterlesen

Grüne Smoothies

smoothie1

Menschen, die mich gut kennen, wissen, dass ich so "eklige grüne Sachen" wie Grüne Smoothies trinke. Als Kind lernt man scheinbar, dass alle grünen Lebensmittel bäh sind - Brokkoli, Spinat, Schimmel (wobei, dass war dann eher mal ein Lebensmittel)... Aber mal ehrlich, ich fand Spinat schon immer lecker und deshalb haben mich Grüne Smoothies von Anfang an begeistert. Das… weiterlesen

Rezept: Herbstliches Mittagessen

quinoalunch

Es ist Herbst! Meine liebste Jahreszeit! Bunte Blätter, Mantel und Schal anziehen, Äpfel, Kürbis... und mein Geburtstag! Auch wenn es draußen kälter wird und man seinen Körper mehr bedeckt als im Sommer, sind das keine Gründe mit dem Sport und der gesunden Ernährung aufzuhören. Oder anders herum, Sommerkörper werden im Herbst und Winter geformt! Muffintopless Fall Challenge… weiterlesen

Frühstück is Beschte!

fruehstueck

Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit des ganzen Tages! Man hat den Kopf noch frei und bereitet sich langsam auf den Tag vor. Alle Möglichkeiten liegen noch vor einem, der Tag kann großartig werden. Ich liebe es, mir morgens in Ruhe mein Frühstück zu zubereiten und werde es nie satt, jeden Tag Müsli zu essen. :) Gerade im Sommer gibt es einfach so tolles Obst, das man in seinen… weiterlesen

My kind of PBJ

pbj

Unter Amerikanern erfreut sich das PBJ Sandwich großer Beliebtheit. PB steht für peanut butter (Erdnussbutter) und J für jelly (Marmelade). Die beiden Zutaten kommen auf ein weißes Toastbrot und fertig. Weil 430 kcal und 20 Gramm Fett zu viel sind für einen guten Snack, gibt's hier eine Alternative: Statt 'normaler' PB: Ich habe es oft genug gepredigt; kauft euch bitte… weiterlesen

Halbmarathon in Basel

laufeninbasel

Der erste Halbmarathon des Jahres, der zweite überhaupt: Der 3Länderlauf in Basel am 26. Mai 2013 Schön wars! Und die Endzeit ließ sich auch sehen. Geplant waren bei gutem Wetter unter 2 Std 10 Minuten zu laufen. Am Ende wären es fast unter 2 Std geworden. Meine offiziellen 2:00.53,9 haben mich trotzdem sehr froh gemacht und beim nächsten Halbmarathon laufe ich dann einfach eine… weiterlesen

Rezept: Einfache vegane Kekse

veganekekse

Ich lege mal wieder eine vegane Woche ein, um herauszufinden, wie sehr ich Fleisch und Milchprodukte wirklich brauche. Für die Nachmittage hatte ich Lust auf Kekse und habe mal eine Ladung von diesen hier gemacht: Die Zutatenangaben sind etwas schwammig, weil ich einfach nach Gefühl gegangen bin. Zutaten: 1 EL Leinsamen 1 kleine Handvoll Mandeln oder Samen 1 Handvoll Haferflocken 1/2… weiterlesen

Rezept: Kuchen mit Zucchini

zucchinikuchen

Was? Ein Kuchen mit Zucchini? Ein grüner Kuchen etwa? Ja, man kann auch mal Gemüse zu Süßspeisen hinzufügen, wie zum Beispiel bei den Karotten-Muffins. Bei diesem Rezept sorgt die Zucchini dafür, dass der Kuchen sehr fluffig wird und wenn man die Zucchini klein genug püriert, dann ist nachher auch nichts Grünes mehr zu sehen! Noch eine Anmerkung zu "cups": Ich verwende viele… weiterlesen

Intervall Training, Zirkeltraining

fertigsprint

oder High Intensity Training (HIIT) Viele Menschen, die ihre Ausdauer steigern wollen oder ihren Fettanteil im Körper senken wollen, denken, dass man am Besten Ausdauersport macht. Womöglich stundenlang, denn viel hilft ja viel! Der Trick liegt aber nicht in der Dauer, sondern der Intensität eines Workouts. Ich kann mich noch gut an den Sportunterricht in der Schule erinnern und wie… weiterlesen

Rezept: Karottenkuchen-Muffins

1carrotmuffin

Meine Schwester feierte am Wochenende ihren Geburtstag und ich wollte etwas möglichst Gesundes für das Kuchenbuffet beisteuern. Karotten waren noch reichlich vorhanden und ein Rezept für Karottenkuchen-Muffins stand schon länger auf der Ausprobieren-Wollen-Liste... Weil mir die Muffins nach dem Backen zu langweilig aussahen, ich aber kein Freund von Cupcake-Frostings bin, dachte ich… weiterlesen

Rezept: Selbstgemachtes Müsli

muesli

Morgens brauche ich Müsli und eine Portion Obst, um den Tag starten zu können. Seit einiger Zeit stelle ich mir mein Knusper-Müsli selbst her. Das ist ganz einfach, günstiger und hat mindestens nur die Hälfte des Zuckergehalts eines gekauften Müslis. Die Mischung wird im Backofen gebacken und die folgenden Rezeptangaben ergeben ein volles Backblech. Bei mir reicht die Mischung… weiterlesen

Rezept: Pancakes

pancakes

Ich liebe Pancakes! Hier sind viereinhalb Pancakes gestapelt mit Apfelscheiben, Joghurt und Erdnuss Butter obendrauf. Es fällt aber eindeutig ZIMT! Seit Tagen vergesse ich eine neue Packung zu kaufen, nachdem die letzte vor einigen Tagen aufgebraucht wurde. Diese Pancakes waren trotzem lecker ohne Ende! Und hier das Rezept: Zutaten: 1/2 cup Haferflocken 1/2 Tl Backpulver 2 Eiweiß 3 El… weiterlesen

Rezept: Avocado Pudding

avocadopudding

Anfang des Jahres hatte ich eine kurze Phase, in der ich mich stark für vegane Rezepte interessierte. Aus dieser Zeit stammt dieses tolle Rezept. Man muss zugeben, dass der Pudding am Ende noch unterschwellig nach Avocado schmeckt, aber meiner Meinung nach ist eine kleine Portion sehr sehr lecker! Die folgenden Angaben sind für 1-2 kleine Portionen gedacht. Zutaten: 1 Avocado 50 ml… weiterlesen

Läuferbiografie

nachlauf

Laufen ist das Einzige was ich kann. Ich bin nicht sonderlich schnell, aber ich habe Durchhaltevermögen und habe keine Probleme mal 10km durchzulaufen. Aber in unter einer Stunde geht das ohne große Anstrengung bisher noch nicht. Letztes Jahr bin ich zum ersten Mal einen Halbmarathon gelaufen. Es war unglaublich anstrengend, aber die ganze Mühe wert! Meine Lauftipps: Einfach… weiterlesen

Fitness Apps

sportapps

Gott sei Dank gibt es das iPhone! Was würde ich ohne all die tollen Apps machen? Ich möchte euch an dieser Stelle fünf Sport-Apps und drei Ernährungs-Apps vorstellen, mit denen ich mich fast täglich beschäftige. Wenn ihr auf die Überschriften/Namen der Apps klickt, öffnet sich direkt iTunes und ihr könnt die App herunterladen! Sport 1. runtastic Pro (4,49 €) runtastic Pro ist… weiterlesen

Was ist 'Clean Eating'?

bananacoffee

Eigentlich würde ich behaupten, dass ich mich seit meiner Kindheit gesund ernähre – das würde meine Mutter sicherlich bestätigen. Glücklicherweise, hat meine Mutter immer selbst für uns Kinder gekocht. Es gab nicht jeden Tag Fleisch zu essen und zu McDonalds sind wir auch nur sehr selten gegangen. Und trotzdem würde ich behaupten, dass ich mich heute gesünder ernähre als vor… weiterlesen